© Colourbox

Inforeihe


Mit der Inforeihe lud die Initiative „Lesespaß“ zum Dialog mit Experten, Autoren und Praktikern über die kultur- und sprachenpolitischen Wirkungszusammenhänge von Lese- und Sprachförderung ein. Vorträge mit anschliessender Podiumsdiskussion boten die Möglichkeit zum Austausch aktueller wissenschaftlicher Informationen rund um die Themen Bildung, Lesen und Sprache.


Was Vorträge mit anschließender Podiumsdiskussion boten die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

Wer Die Vortragsreihe richtete sich sowohl an die interessierte Öffentlichkeit als auch an Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Fachkräfte aus der Praxis etc.

Ziele Gelegenheit zur Reflexion der aktuellen wissenschaftlichen und sprachpolitischen Auseinandersetzung im Themenfeld Bildung, Lesen und Sprache.

Mehr Informationen

Projektergebnisse

Kontakt

Goethe-Institut
Tugba Kleinert (ehem. Talas)
Tugba.Kleinert (at) goethe (dot) de
089 - 15921- 448

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut