Deutsch Lehren Lernen -
Sprachbildung in allen Fächern


Der Lernerfolg in der Schule hängt sehr davon ab, wie gut Lernende die Schul- und Bildungssprache beherrschen. Fehlende Sprachkompetenz wirkt sich negativ auf das fachliche Lernen in allen Fächern aus. Kinder mit Migrationshintergrund sind hier besonders betroffen. Sprachliche Kompetenzen in allen Fächern zu fördern ist somit eine grundlegende Aufgabe der Schule.

Welche konkreten Möglichkeiten zur Sprachförderung es in den verschiedenen Fächergruppen gibt und wie sich Mehrsprachigkeit sprachfördernd in den Unterricht integrieren lässt, vermittelte die Fortbildung „Sprachbildung in allen Fächern“. Diese basierte auf den Inhalten namentlich selbiger Einheit aus der neuen Fort- und Weiterbildungsreihe „Deutsch Lehren Lernen“ des Goethe-Instituts, die im Juni 2014 erschien.


Was Kombinierte Fortbildung aus zwei je anderthalbtägige Präsenzveranstaltungen, dazwischen eine neunwöchige Selbstlern- und kooperative Gruppenarbeitsphasen auf einer Online-Lernplattform.

Wer Fachlehrkräfte, die erfahren möchten, wie sie Sprachförderung in ihr Fach integrieren können und Deutschlehrende, die ihre Kollegen vom Fach dabei unterstützen wollen.

Abschluss Teilnahmebestätigung „Deutsch als Zweitsprache“ des Goethe-Instituts.

Ziele Förderung der Zusammenarbeit von Fachkräften an der Schnittstelle Deutsch und Fachunterricht mit dem Ziel, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Gemeinsame Fortbildung der Fachkräfte in den Bereichen sprachliche Bildung und Deutsch als Zweitsprache.

Kontakt

Goethe-Institut
Karin Ende
ende (at) goethe (dot) de
089 - 15921-469

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut